Privater Fan Blog zu Bud Spencer und Terence Hill

Es sind noch ein paar Tage bis zum Erscheinungstermin der Bud Spencer Autobiografie am 14.04.2011. Aber vorher kommt er ja nach Deutschland um seine Autobiografie vorzustellen. Hier jetzt nochmal alle Termine Deutschlandsbesuchs von Bud Spencer zusammengefasst.

13.04.2011 Berlin

Galeria Kaufhof am Alexanderplatz in der Buchabteilung 3. Etage, 18.00 Uhr

14.04.2011 Hamburg

Thalia Buchhandlung Europapassage Hamburg, 18.00 Uhr

15.04.2011 Bremen

Thalia Buchhandlung, Obernstraße 44-54, 16.00 – 18.00 Uhr

Und am Abend kann man Bud Spencer dann noch im Fernsehen erleben, in der Talkshow 3nach9. Die Sendung wird am 15.04.2011 um 22.00 Uhr im NDR und hr ausgestrahlt.

Die Autobiografie wird dann am 15.04.2011 im Handel sein, zu den Terminen, bei denen Bud sein Buch vorstellt und vieleicht auch signiert, sollen laut Verlag aber schon Exemplare zum Kauf bereit liegen.

Bud Spencer Mein Leben, Meine Filme - Die Autobiographie

Dann mal ganz fest die Daumen gedrückt, das es alles so bleibt und Bud Spencer nach Deutschland kommt und man ihn mal wieder live erleben kann.

Gestern hatte Mario Girotti auch besser bekannt als Terence Hill Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich zum 72. Geburtstag und wünschen alles Gute und nur das Beste. Hoffen wir mal auf noch viele Jahre und vieleicht ein paar Filmprojekte.

Mario Girotti alias Terence Hill

Zu seinem Künstlernamen kam er ziemlich unspektakulär. Er wählte ihn einfach aus einer Liste mit Namen die man ihm vorgelegt hatte. Fertig war Terence Hill.

Enzo Cannavale verstorben

Der italienische Schauspieler Enzo Cannavale ist am 18.03.2011 in Neapel im Alter von 83 Jahren verstorben.

Enzo Cannavale

Cannavale hat an der Seite von Bud Spencer in 5 Filmen mitgespielt, unter anderem in „Hector, Ritter ohne Furcht und Tadel„. Da spielte er Bracalone, den Schreiber von Hector, der wie sich am Ende rausstellte gar nicht schreiben konnt.

Hier nochmal der Trailer zu Hector:

Der Veröffentlichungstermin für die Bud Spencer Autobiografie Mein Leben, meine Filme – Die Autobiografie wurde vom Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag auf den 15.04.2011 verschoben. Die Termine für seinen Deutschlandbesuch und die damit verbundenen Termine wurden aber bisher nicht geändert.

Folgende Termine sind geplant.

Berlin 13.04.2011

Hamburg 14.04.2011 – Thalia Buchhandlung Europapassage Hamburg

Bremen 15.04.2011

Außerdem gibt es noch seinen Auftritt in der Talkschow 3nach9 am 15.04.2011 im NDR Fernsehen.

Sowie es neue Termine oder Änderungen gibt, werden wir euch informieren.

Das Bud Spencer nach Deutschland kommt, hatten wir ja bereits berichtet und das es drei Termine in Deutschland geben soll. Eine Bestätigung von offizieller Seite gibt es ja noch nicht.

Zumindest beim Termin am 14.04.2011 gibt es einen weiteren Hinweis. Thalia, die Buchhandlung hat bei ihrem Veranstaltungsplan für ihre Filiale in der Europapassage Hamburg schonmal einen Hinweis geliefert. Zu Berlin und Hamburg gibt es noch keine Termine.

Außerdem wird Bud Spencer in der Talkshow 3 nach 9 zu Gast sein und über seine Biografie sprechen.

Wir halten euch auf den laufenden.

Vor kurzem hatten wir ja darüber berichtet das lt. dem Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag die Autobiografie von Bud Spencer am 01.04.2011 erscheinen soll. Jetzt gibt es Gerüchte das Bud Spencer anlässlich der Präsentation seines Buchs „Bud Spencer. Mein Leben, meine Filme – Die Autobiografie“ nach Deutschland kommt und zu 3 Terminen sein Buch vorstellt und signiert.

Die Macher der Bud Spencer Doku hatten in ihrem Blog ja bereits im Januar berichtet, das Bud Spencer in der Zeit vom 03.04.-08.04. in Deutschland sein soll um sein Buch vorzustellen. Da die Filmemacher einen guten Draht zu Bud Spencer und seinem Management haben, ist die Info praktisch aus erster Hand.

Mittlerweile berichten andere Quellen, das die genauen Termine feststehen und Bud Spencer in Hamburg, Bremen und Berlin sein Buch vorstellt. Die genauen Termine sollen sein:

Berlin am 13.04.2011

Hamburg 14.04.2011

Bremen 15.04.2011

Mal sehen ob die Gerüchte sich bestätigen und Bud Spencer tatsächlich nach Deutschland kommt. Es wäre auf jeden Fall ein riesen Ding, da man ja nicht oft die Möglichkeit hat sein Idol bzw. einen der kultigsten Schauspieler ever mal hautnah zu erleben. Und wenn man bedenkt das Carlo Pedersoli/Bud Spencer schon über 80 ist, wird es auch nicht mehr soviele Möglichkeiten geben.

Wir bleiben dran und berichten wenn es was neues zum Thema gibt.

Bisher gabe es ja für Bud Spencer Fans nicht allzu viel zum lesen, das wird sich aber in kürze ändern.

Am 1. April 2011 sollen die Lebenserinnerungen von Carlo Pedersoli, auch besser bekannt als Bud Spencer im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlagshaus erscheinen. Der Titel des Werks lautet: Mein Leben, meine Filme – Die Autobiografie und erzählt die ganze Lebensgeschichte des berühmten italienischen Schauspielers.

Bud Spencer Mein Leben, Meine Filme - Die Autobiographie

Das Besondere an diesem Titel ist, das es von Bud Spencer selbt mit verfasst wurde. Bud Spencer hat es zusammen mit Lorenzo De Luca und David De Filippi verfasst. Übersetzt ins deutsche hat das ganze Buch Leo Schmidt.

Teile dieser Biographie wurden ja bereits im budspencermovie-Blog veröffentlicht und ins deutsche übersetzt. Am 1. April gibt es dann endlich die ganze Biographie zum nachlesen in deutsch.

Bud Spencer der als Carlo Pedersoli am 31.10.1929 in Neapel, Italien geboren wurde, hat in seinem Leben mehr als nur die bekannten Filme, mit denen er weithin bekannt und zum Kult-Star wurde gedreht. So ist Bud Spencer zum Beispiel 7-facher italienischer Schwimmmeister, hat an zwei Olympiaden teilgenommen, hat eine eigene Fluggesellschaft gegründet und war als Musikproduzent tätig. Außerdem war er auch Erfinder und hat sich Patente auf seine Erfindungen eintragen lassen. Erzählerisch lässt Bud Spencer die Stationen seines Lebens aus der Perpektive seines jüngeren Ich Revue passieren. Begonnen mit seiner Kindheit in Neapel, mit seinen Eltern in Südamerika, sportliche Laufbahn und Erfolge als Schwimmer, die Zusammenarbeit mit Terence Hill und all die anderen Dinge die sich in seinen spannenden Leben ereignet haben und ihm zu dem gemacht haben was er er nunmehr ist.

Diese Autobiographie bietet für jeden Bud Spencer Liebhaber etwas und gibt tiefe Einblicke in das Leben des weltbekannten Schauspielers. Wer vielmehr über den langjährigen Filmpartner von Terence Hill erfahren will und sich nicht nur für sein filmisches Arbeiten interessiert, sollte hier zugreifen.

Das Buch soll gemäß Verlagshaus 19,95 EURO kosten und als Buch mit festem Einband mit Schutzumschlag erscheinen. Und für alle die es etwas farbiger lieben, wird lt. dem Verlag auch ein umfasender Bildteil im Buch integriert sein.