Privater Fan Blog zu Bud Spencer und Terence Hill


Wie ich heute aus verschiedenen Medien mitbekommen habe, fangen die Ersten an, Paul dem Kraken die Schuld für die Niederlage gegen Spanien zu geben. Die von den Argentiniern vorgeschlagenn Kochrezepte werden bereits „heiß“ diskutiert.

Es ist nur ein Krake...

Häh – bis vor kurzem war er noch ein Orakel, jetzt plötzlich kann er das Schicksal mit seinem Fressverhalten beeinflussen. Wäre cool, dann würde ich mir das Tier besorgen und wäre der König der Wettbüros. Dann wären einige Fussspiele praktisch zweimal verschoben – einmal die Wettmafia und dann der Krake.

Lasst das arme Tier doch bitte in Ruhe – Schuld an der Niederlage waren die elf Spieler auf dem Platz – die ollen Schisser.

Advertisements

Kommentare zu: "Paul der Krake soll in den Topf – aber warum???" (8)

  1. Der Überbringer der schlechten Nachricht muss leiden. So war das ja schon immer.
    Gruß
    Fulano

    • @Fulano: an dieser Stelle möchte ich Grima Schlangenzunge zitieren:
      Spät ist die Stunde, in der dieser Zauberkünstler auf den Plan tritt. Lathspell sollte man ihn nennen. Schlechte Nachricht ist ein schlechter Gast.

  2. Ja, „Schisser“ trifft es wohl am besten

    • @spanksen: Tja, die berühmten Eier haben gefehlt…

      • Genau. Und wer hat verpasst, den Spielern die Eier zu geben??

        Der Jogi.

        Also kommt Jogi in den Pott.

        Und wir zwei teilen uns den Kraken. Denn DER hat´s drauf!!! 😀

        (Das mit Jogi ist natürlich nicht ernst gemeint….) 😉

      • @Applejünger: Besser wäre gewesen, der Jogi kommt mit dem Pott. Wir können uns den Kraken im Wochenrhythmus teilen – aber nicht das am WE alle nur noch Apple zuhause haben…

      • Hahahaha…

        „Besser wäre gewesen, der Jogi kommt mit dem Pott.“
        Okay, DAS wäre die ultimative Sache gewesen.

        Dein Vorschlag mit dem Kraken ist gebongt. Nur deine Befürchtung mit Apple kann ich nicht zerstreuen… 😀

      • Du musst dann nur noch aufpassen, das das Windowsbunny nicht Wind von der Sache bekommt….

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s