Privater Fan Blog zu Bud Spencer und Terence Hill


Um es gleich vorweg zunehmen, die Fu-Schnickens waren ein US-amerikanisches Hip-Hop Trio aus Brooklyn, New York und keine friesische Heimatcombo die auf platt singt-wie es der Name vermuten lässt.

Die drei Rapper Moc Fu , Poc Fu und Chip Fu (so heißen doch Pokemons?) waren Anfang der Neunziger eine der ungewöhnlichsten Hip-Hop Crews. Das begründet sich in ihrer Art zu rappen, mit Höchstgeschwindigkeit werden einem hier die Rhymes um die Ohren gehauen.

FU steht für For Unity und Fuschnickens ist eine Eigenkreation der Band und steht für Koalition.

Die Fu-Schnickens hatten mit Shaquille O´Neal den Hit What’s Up Doc? (Can We Rock). Wobei ich finde das Shaq nicht rappen sollte bzw. dürfte – Schuster bleib bei deinen Leisten;)

Hier der Song „True Fuschnick“, ich hätte auch „Ring the Alarm“ oder „La Schmoove“ nehmen können – auch Perlen.

Advertisements

Kommentare zu: "Musikperlen: „True Fuschnick“ Fu-Schnickens" (1)

  1. Jau, die Fu Schnickens, sehr geil! Pioniere der Tung Twista Kunst

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s